SSV Blau-Weiß Dobbertin - SV Grün-Weiß Mestlin 4:0 (3:0)

Am 15.04.2018 begrüßte unsere Mannschaft den SV Grün-Weiß Mestlin in Dobbertin.  Für unsere Elf erneut Silvio Henke im Tor, die Abwehr mit Kevin Erdmann, Henry Borchert und Kapitän Enrico Gall, im Mittelfeld Michael Müller, David Schack, Maik Salewski, Pascal Nüß und David Heß, im Angriff Nils Horn-Petersen und Danilo Gall.
Dobbertin beginnt druckvoll, schöne Kombination über rechts von Henry Borchert und Maik Salewski, doch Henry verfehlt das Tor knapp. Mestlin im Gegenzug mit hoher Hereingabe und einen schönen Kopfball pariert Silvio Henke glänzend. In der 17.Spielminute schaltet sich Abwehrchef Kevin Erdmann in die Offensive ein, aus dem rechten Halbfeld bringt er eine herrliche Flanke, die Nils Horn-Petersen findet, der das 1:0 per Kopf erzielt, ein tolles Tor!
Die 23.Minute, einen Konter schließt Nils Horn-Petersen mit einer Flanke auf David Heß ab, der den Ball direkt aus der Luft volley nimmt und unhaltbar im Gästetor versenkt, ein Tor für die Galerie! Es geht weiter Schlag auf Schlag, Einwurf David Schack, Nils Horn-Petersen und Danilo Gall mit toller Kombination, ein Abwehrspieler kurz dazwischen, doch Nils haut das Spielgerät zum 3:0 in die Maschen. Mestlin meldet sich kurz zurück, einen Kopfball nach Freistoß pariert Schlussmann Silvio Henke jedoch.
Kurz nach der Pause kommt Johannes Krüger für Pascal Nüß ins Spiel, der erneut ein gutes Spiel machte. Johannes war lange ausgefallen und konnte nun endlich zurück aufs Feld. Das Spiel nun zunächst ruhiger, Nils Horn-Petersen trifft in der 55.Minute, doch der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits, schade! In der 70.Minute kommen Sebastian Frädrich und Marcus Grützmacher für Michael Müller und Maik Salewski ins Spiel. Die beiden sorgen direkt für Wirbel, Basti steckt durch für Marcus, der den Kasten knapp verfehlt. In der 79.Minute findet eine Hereingabe von David Schack erneut Nils Horn-Petersen, der den Ball an den Pfosten köpft.
Den Schlusspunkt setzt dann ebenfalls Nils, der nach einem langen Ball von Sturmpartner Danilo Gall erneut zunächst den Pfosten trifft, dann aber den Torwart der Gäste umspielt und zum 4:0 einschiebt. So holen wir also die ersten drei Punkte der Rückrunde und freuen uns auf die nächsten Aufgaben.

 

Marcel Kessler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSV Blau-Weiß Dobbertin e.V.